Sonntag, 21. Februar 2010

Schnäppchen





Hab mir mal wieder ein bisschen Arbeit gekauft ;o)

Gestern ging mein Mann endlich mal mit mir in den Caritas-Laden, mit dem ich schon immer geliebäugelt habe. Und ich muss euch sagen es hat sich gelohnt. Das ist ein echtes Eldorado an alten Sachen und mit einem Einkauf kann man auch noch was Gutes tun. 

Leider hatte ich nicht viel Zeit, nur ne halbe Stunde :-( und ich hatte meinem Mann auch dummerweise noch versprochen, dass ich nuuuur mal schaun möchte. So hetzte ich also von Regal zu Regal, schlängelte mich zwischen den Möbeln und Lattenrosten hindurch, damit ich so viel wie möglich sehen konnte. 
Trotz aller Eile kam ich aber nicht an einem kleinen Tischchen und einer Holzbox vorbei. Die bettelten ja regelrecht, dass ich sie mitnehme, womit ich mir natürlich ein wissendes Schmunzeln meines Göttergatten einhandelte. Das nächste mal nehme ich auf jeden Fall viiieeeel Zeit und die Kamera mit, dann kann ich euch mal zeigen, was es da so alles gibt *schwärm* und dann auch noch soooooo günstig.

Jetzt aber erst mal die Bilder von meinen Mitbringseln















Na was meint ihr ? Im weißen Kleid machen sich die beiden doch bestimmt richtig gut

Kennt ihr die Frage auch:  Wofür soll das denn sein ???

Die kommt bei uns immer dann, wenn ich ein hübsches Teil erspäht habe ++ es haben möchte ++ und selbst noch nicht genau weiß wofür. Ich finde diese Frage sollte verboten werden *hihi* 

Und hier kommen noch ein paar Bilder von unserer Hündin Baghira. Ihr Papa ist ein Hovawart und ihre Mama ein Husky. 
Das Aussehen ist deutlich der Papa aber der Sturkopf kommt von der Mama. Trotzdem ist sie der gutmütigste Hund, den ich kenne.












Und das erste Fleckchen grün war gestern auch schon zu sehen

Der Frühling kommt !!!



Ich wünsche allen einen wunderschönen, sonnigen, aufregenden, mit nichts zu übertreffenden Sonntag


Il Sogno




Kommentare:

  1. Da hattest aber Recht.... Das werden sicherlich Schmuckstückerla .... Das Gred von de Männer kenn i !!! Hiiiilfe... mein Mann sagt momentan: wir hätten noch lang net streichen brauchen.... Wir streichen doch morgen unser Wohnzimmer weiss.... WEnns nach meim Mann ging erst in 10 Jahr.. hi hi hi Glg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Das Gerede kenn ich ;-))) und die kleinen Schätze mussten mit! Kann ich verstehen, in weiß sehen die super schön aus!!!
    GGLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,


    zuerst bedanke ichmich natürlich für Deinen lieben Kommentar und habe mich nun auf den Weg zu einem Gegenbesuch gemacht...

    ach Baghira ist ja wirklich eine ganz süße Hundedame :0)-sie guckt so lieb und ich glaube ein bisschen Sturkopf sollte jeder-ob Mensch oder Tier haben dürfen :)

    Ja undich kann mich nur anschliessen, Deine Schätze werden in weiß ganz bestimmt gaaanz anders und wunderschön aussehen...

    Zu der VERBOTENEN FRAGE :)...ich glaub da hab ich inzwischen das GROßE LOS gezogen,denn mein Mann hat diese Frage aus seinem Wortschatz gestrichen und selbst schon ein Auge für die Dinge die man weißeln und zu neuem Leben erwecken kann,gewonnen-
    aber immer war das auch nicht so-darum wird jeder hier die verbotene Frage nur zu genau kennen :)

    Liebe Grüße
    Monica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sonja,
    danke für deinen Besuch bei mir! :)
    Das Tischchen ist wirklich sehr schön, das wird bestimmt wunderschön im Weißen Kleid strahlen!!!
    Mein Mann fragt mich auch immer wofür und warum, aber wenn ich es dann so habe, wie ich es mir vorgestellt habe, dann findet er es auch toll, und ist mitbegeistert. :o)
    Ich habe im Moment auch ein paar Weiß-Projekte, wenn alles fertig ist dann werde ich berichten. :)
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sonja,
    bin grad über Susis Blog auf deinem Blog gelandet ( ja, so kanns gehen, hi, hi) und was seh, du wohnst im Altmühltal oh, i bin ganz aufgeregt, wo denn da??? I wohn da nämlich a... Und witzigerweise war i am Samstag auch in einem Caritasmarkt und hab alte Bücher gefunden , i geh aber immer allein, da hab i mei Ruah.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja,
    oh den Caritasmarkt kenn i in Gaimersheim, oder?? Da wohnt mei Schwesterherz. Wir wohnen bei Dietfurt, also gar net weit weg von Dir:-))
    I bin a immer in Dietfurt im Caritas Markt, da find ma ab und zu a was schens...
    Liebe Grüße
    Silvia
    Mir gehts soweit wieder ganz guat, aber mei Kleinste is etz krank, also geht heit die ganze Familie zum Doktor, i gfrei mi scho:-((

    AntwortenLöschen
  7. Ui, jetzt bin ich im Bayern-Club gelandet. Gott sei Dank hab ich da mal gewohnt und versteh den Dialekt. So! Jawoll!

    Liebe Sonja,

    ich habe mich über Deine netten Zeilen sehr gefreut. Deine Hundedame ist ja eine ganz hübsche. Die würde Jim gefallen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Und es reiht sich nuch a Bayerin (naja... Fränkin) ein: Sonja, wann legst Du los? Ich hoffe, hier bald Resultate zu sehen und bin schon sehr gespannt! LG Bine

    AntwortenLöschen