Sonntag, 5. September 2010

Nachtrag...Tausch mit Beate und Erbstücke

Hallo meine Lieben,

wie ihr ja sicher schon bei der lieben Beate von Shabby und Chic gelesen habt, haben wir getauscht und jetzt verrate ich euch, was ich von ihr bekommen hab :o) Die Gute hat sich extra für mich auf ihr Fahrrad geschwungen und ist in ihrem Urlaub zu einem Trödler gefahren. Dort hat sie mir diese herrliche, alte Syphonflasche besorgt. Und weil ich ja wußte, dass sie gern so ein Fenster haben möchte, hab ich ihr kurzerhand einen Tausch vorgeschlagen :o))))      Und hier kommt sie nun ... MEINE Syphonflasche :o)))











Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut hab.... war doch schon sooo lang nach genau so einer Flasche auf der Suche. Jetzt ziert sie mein Esszimmer und ich kann sie den ganzen langen lieben Tag bewundern :o))) Liebe Beate ich dank dir nochmal von Herzen, dass du mir sooo eine große Freude gemacht hast!!! Drück dich gaaaaanz fest !!!

*****************************************

Wie ich euch in meinem Letzten Post berichtet hab, waren wir ja in der Gegend von Stuttgart unterwegs und weil der Bruder meiner Mutter in Ludwigsburg wohnt, haben wir ihm natürlich einen Besuch abgestattet. Auch das war ein besonderer Herzenswunsch meiner Mutter. Mein lieber Onkel wohnt mittlerweile in einem Seniorenheim, im betreuten Wohnen und seine Frau ist im gleichen Haus auf der Pflegestation untergebracht. Für mich waren die beiden immer ein Bilderbuch-Ehepaar und sie hielten sich auch im hohen Alter immer noch an den Händen und gingen äußerst liebevoll und respektvoll miteinander um. Auch jetzt ist das noch so und als mir mein Onkel dann auch noch so einige wunderschöne Stücke schenkte, war ich sehr gerührt. Er möchte die Sachen noch zu Lebzeiten vergeben, war sein Wunsch. Und hier kommen nun meine "Erbstücke" die bei mir ein liebevolles Zuhause bekommen und die ich sehr in Ehren halten werde :o)























Der antike Trachtenschmuck stammt von meiner Tante und ich kann mich noch sehr gut erinnern, als sie ihn getragen hat. Damals war ich noch ein Kind und hab ihn immer so bewundert :o) Es gibt zu diesem Schmuck auch eine Expertise :o)))


So meine Lieben, das wars dann auch schon wieder, beim nächsten mal zeig ich euch noch ein paar wunderschöne Bilder aus Esslingen. Jetzt muss ich noch ein bisserl meiner Hausarbeit nachgehn und heut abend dreh ich eine große Blogrunde...mein Schatzerl ist nämlich in der Spätschicht *hihi*

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes, sonniges Wochenende und schick euch ein dickes Busserl ...


Nachtrag:  Jetzt hätt ich doch beinahe was vergessen..... Das liebe Julchen von Veilchengarten hat mir doch soooo einen tollen Award verliehen und den möcht ich euch doch nicht vorenthalten :o))))





Verbunden ist damit, dass ich 10 Dinge nennen soll, die ich mag und ihr noch nicht wisst. Ohjeee, das ist schwer... aber wer unbedingt noch mehr von mir erfahren will, der schaut einfach mal hier nach, da hab ich schon mal aus dem Nähkästchen geplaudert ;o)
Da ich mich mit dem Weitergeben ja immer soooo schwer tu, möcht ich ihn auch diesmal wieder hier für all meine lieben und treuen Leser stehen lassen und wer ihn gerne hätte, der nimmt ihn sich mit :o))

Liebes Julchen ich danke dir von Herzen und auch wenn das mittlerweie mein 11. Award ist, so freu ich mich trotzdem immer noch "wia a neis Fuchzgal" Ich drück dich mal gaaaanz fest.

So aber jetzt wars das... wünsch euch noch einen wundervollen Sonntag ...

Kommentare:

  1. Alles in allem wirklich wunderschöne Stücke. Ich finde es sehr schön, wenn man ab einem bestimmten Alter etwas verschenkt . Dann hat derjenige, der es verschenkt, doch die strahlenden Augen vor sich. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Moin, moin!
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Syphonflasche - sie macht sich wirklich gut in deinem Esszimmer.
    Und die Erbstücke sind ja auch ganz wunderbar...Solche Wäscheschablonen hab ich mir von unserem Rügenurlaub mitgebracht, gefallen mir super gut!
    Bleibt die Tischuhr weiß? ;-)
    Ich hab ja eine vom Trödler - die wartet in der Garage (weil sie so laut schlägt) noch auf ihren Anstrich. Aber mit Erbstücken ist das so eine Sache...
    Wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende und schicke sonnige Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich alles wunderbare Stücke, die du bekommen hast. Da freue ich mich ganz doll für dich. Und dein Tausch ist ja wohl auch extraklasse! Ein wundervolles Wochenende und viel Spaß mit den neuen Schätzen wünscht dir, Tanja.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, da habt Ihr aber schön getauscht, eine super Idee, sich gegenseitig eine Freude zu machen.
    Zu deinen "Vor-Erbstücken" fällt mir nur ein WOW ein.
    Da ja die Wiesn kurz vor der Tür steht, ist mir der Schmuck ganz besonders aufgefallen, wunderschöne Stücke und auch noch komplett - ein Traum.
    Auch diese Schablonen - für was hat man die eigentlich verwendet?
    Ich hab solche vor kurzem auf einem Flohmarkt gesehen, leider konnte mir der Verkäufer nix dazu sagen - schade, wenn einer was verkauft, was er gar nicht kennt.

    liabn Gruaß
    d'Maria

    AntwortenLöschen
  5. Mei o mei... da woaß i ja garnet wo i zerst hischaun soi... des is ja a wahre Schatzkiste die du do hast...
    Eigentlich dad i ja scho wieder platzn vor Neid... aber i woaß ja daß a i bald stolze besitzerin vo am SUUUUUUUPERSCHATZ bin...gell?!? I gfrei mi scho so..........;-))
    I scick da a ganz a dicks *schmaaaaaaaaaaatttzzzz* Busserl, dei Stadhex Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Hej Sonja,

    die Siphonflasche ist wirklich chic (ganz Jeanne D'Arc).

    Und die Erbstücke sind wirklich niedlich - zum einen der Gedanke der dahintersteht und zum anderen sind die Sachen sehr shabby!!!

    Schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Deine Syphonflasche ist wirklich ein Traum, superschönes Dekostück! Und so eine tolle Glasfarbe...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sonja,
    die Flasche, vor allem auch die Farbe ist echt ein Traum !!!!
    Sehe ich da richtig ist auf einem Bild ein Sauger von anno dazumal für ein Fläschchen ?
    Ich denke die Schätze sind bei dir in sehr guten Händen.
    Schönes Wochenende!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sonja,
    wie schön hast Du die Flasche dekoriert einfach traumhaft. Und Du hast Recht man sieht nichts.
    Ich bin sooooooo froh dass ich noch einmal für Dich dorthin gefahren bin um die Flasche zu besorgen.

    Und Deine Erbstücke kann man fast gar nicht kommentieren, die sind allesamt bezaubernd.
    Ich schätze Dinge die mit" warmer Hand" gegeben
    werden besonders hoch.
    Ich finde es einfach für beide Teile viel schöner,denn der Geber sieht auch noch die Freude des Beschenkten ,und weiß seine Schätze in guten Händen.

    Sag einmal sind das echte Orden?

    Freue mich schon auf weitere Fotos aus Esslingen.
    Hast Du gesehen was an dem Fenster hängt? Habe Deinen Tipp mit dem Rosentrocknen gleich in die Tat umgesetzt.
    Ich hätte Dich auch gern mit zum Flohrian mit genommen, wir zwei hätten sicherlich viel Spaß.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sonja,

    so was gibts ja auch selten, dass Verwandte zu Lebzeiten geliebte Dinge verschenken. Und was für schöne Sachen. Und deine Syphonflasche ist toll. Die Farbe gefällt mir richtig gut.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sonja,
    diese Erbstücke sind ja wahre Schmuckstücke und sicherlich auch sehr wertvoll und so wunderschön.
    So eine Syphonflasche kreiselt auch schon länger in meinem Kopf herum.
    GLG andrea

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Sonja,
    da hast du einen supi Tausch gemacht!!! Und die Dinge, die du von deinem Onkel bekommen hast, sind einfach nur toll! Ich wäre auch ganz gerührt gewesen!
    Hab morgen einen wundervollen Sonntag!
    Dicker Knuddler,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Die Erbstücke sind ja super. Die Idee Deines Onkels, sie Dir jetzt zu geben, ist klasse, so sieht er, wie Du Dich daran erfreust.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Sonja,
    toll ist der Syphon, so einen möchte ich mir auch noch mal "erjagen". Und lieb von Deinem Onkel, daß er Dir die Sachen noch zu Lebzeiten gab. So hat auch er schließlich mehr davon.

    Liebe Grße zum Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. so sollte es immer sein. der erblasser kann sich so auch mitfreuen und sieht das erbe in den richtigen händen. prachtvoll sind die stücke. dagegen "verblasst" fast (aber auch nur fast ;) ) dein syphon, der wirklich sehr, sehr schön ist.

    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bei dir im moment freude pur herrscht und du sicher noch das eine oder andere mal mit anderer dekoration die teile zeigen magst. freue mich schon darauf!

    ganz liebe grüße und danke für deine aufmunterung!

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  16. Guten morgen liebe Sonjamaus,
    wie ich sehe bist du auch schon im Bloggerländle unterwegs :) Danke für deinen lieben Kommentar *Busserl*
    Möööööönsch hast du tolle Teile ergattert. Die Schablonen sind ja traumhaft toll genauso wie die Flasche. Ich freue mich für dich und bin schon gespannt, was du mit den Schablonen anstellst :)
    Ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag und lasse ganz liebe Grüße hier.
    shino

    AntwortenLöschen
  17. Moin liebes Schnuddelknuddel,

    Du bist ja auch schon wach, ja ja Morgenstund hat Gold im Mund, musste grade wieder mal grinsen, weil wir uns fast zeitgleich besucht haben, war gerade auf dem Weg zu Dir, da kamen Deine lieben Zeilen.....

    Du warst in Ludwigsburg..... da bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen..... und immer mal wieder dort, weil mein Brüderchen wohnt da noch in der Nähe.....

    Deine vorzeitigen Erbstücke sind allesamt wundervoll, am besten gefallen mir aber die Schablonen, die sind einfach zauberhaft. Bin schon gespannt, ob Du demnächst einige Deiner Arbeiten damit verschönern wirst?!?

    Die Syphonflasche ist ein Knaller, toll, dass die liebe Beate so einen Trödler in der Nähe hatte (hoffe, sie musste sich nicht allzusehr abstrampeln, obwohl es die Mühe allemal wert war)! Hab auch Dein Fenster bei ihr gesehen, hast Du wieder mal supischön gemacht! Das war ein schöner Tausch!

    Und klar freu ich mich auch immer über einen Award, wenn die Weitergabe manchmal auch sehr mühselig ist, Glückwunsch auch zu Deinem!!! Du hast echt schon 11 Stück??? Unglaublich!!!

    So, nun drück ich Dich und wünsch Dir noch einen wundervollen Sonntag!
    Allerliebste Grüße und dicken Schmatz!

    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. GutenMorgen, liebe Sonja ...

    was hast Du denn da für wunderschöne Dinge? Ich könnte ja total neidisch werden!
    Aber die Syphonflasche ist der absolute Hit!!! Für die würde ich sogar meilenweit gehen ... :))
    Hoffentlich habe ich auch mal Glück, so ein zauberhaftes Teil zu ergattern.

    Einen wundervoll-herbstlichen Sonntag wünscht Dir - mit ganz lieben Grüßen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sonja,
    das sind alles wunderschöne Schätze. Die Syphonflasche ist aber der Knaller. Echt ganz toll.
    Ward ihr in Ludwigsburg im Blühenden Barock ? ich glaube da ist gerade die Kürbisausstellung.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Superschön, solche Flaschen habe ich noch nie auf einem Flomarkt gesehen, auch der Trachtenschmuck ist der Hammer!
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sonja,
    das ist aber toll, solche "Erbstücke" sind etwas ganz besonderes und bei Dir auf jeden Fall in den allerbesten Händen! :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  22. Wow - wunderschöne Erbstücke!!! Ich schätze die Dinge, die mir meine Schwiegermutter immer wieder gibt auch besonders, denn meistens liefert sie mir noch eine Geschichte dazu oder mein Mann hat eine Erinnerung daran.
    Und die Syphonflasche... kein Kommentar - ich suche schcon soo lange nach einer! Ich kann mir denken, wie Du Dich darüber freust!!!
    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  23. Schnuggggggggiiiiiii.... ich bin wieder da ;O)))) mit vielen Bildern... ioch muss jetzt erst mal schaun was ich alles verpasst hab bei Euch..10000000000000 Busserla Dei Suserl

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Sonja,
    das sind nicht nur schöne Schätze, die Du da erhalten hast, noch viel schönerererer ists, dass es Familienstücke mit Geschichte sind !!! Ich bin sicher, bei Dir sind sie in den allerbesten Händen und es ist sogar eine kleine IS Schalblone dabei, wie Il Sogno :-) Jetzt kannst Du ALLES damit bestempeln :-))) Ich sende meinen Glückwunsch zum Award und einen lieben Wochenanfangsgruß.

    Eve

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sonja,
    ahhhhh das is sie ja, die Flasche;o))) Ein schöner Tausch war das!!! Und deine Erbstücke erst....sowas gibts bei uns leider gar nicht mehr in der Familie,schnief... Warst du eigentlich am Samstag in Neum??? Du hast mir gar nicht zurückgeschrieben...
    Busserl und einen schönen Abend
    Silvia

    AntwortenLöschen
  26. liaben Dank für die Auskunft zu den Wäscheschablonen, jetzt hab ich eine Vorstellung, wozu man die benutzt.
    ... und s'Feuerwerk war super.
    liaben Gruß Maria

    AntwortenLöschen