Samstag, 7. April 2012

Naaa ... wer kennt mich denn noch? :o)

Hallo meine Lieben,

ohjeeeeee, ist es wirklich schon sooooo lange her, dass ich hier geschrieben habe??? Bin heute direkt erschrocken, als ich gesehen hab, dass mein letzter Post im Juli 2011 war. Das ist ja der Wahnsinn, wie schnell die Zeit verfliegt.
Aber ich freue mich sehr, dass mich anscheinend immer noch so einige in ihren Leserlisten gespeichert haben und ich hab mich auch sehr über die Mails und Nachrichten von Euch gefreut!!!

Es ist ja sooo viel passiert in den letzten Monaten, da weiß ich gleich gar nicht wo ich anfangen soll, aber ich glaube, das würde auch den Rahmen sprengen, denn so viel lesen mögt ihr ganz bestimmt nicht *hihi* Deshalb hab ich Euch ein paar Fotos von meiner Lieblingsecke in unserem Esszimmer mitgebracht und in der nächsten Zeit gibts dann noch mehr, denn wir haben mal wieder so einiges umgeräumt und renoviert :o)










 Ich liebe diese antike Büste und weil ihr Kleid obenrum doch schon sehr zerschlissen war, hab ich sie kurzerhand mit antikem Notenpapier beklebt, ihr aber ihr "Röckchen" angelassen :o) Die süßen Häkelteilchen waren ein Geschenk einer sehr lieben Kundin und den Rosenkranz hat meine Mama selbst gemacht. Die Perlen sind sogenannte Monstranzbohnen.














Dieses Regal hab ich auf einem Antikmarkt gefunden und es war Liebe auf den ersten Blick, sogar mein Schatz konnte sich gleich dafür begeistern, auch wenn dann erst mal wieder Möbelrücken angesagt war :o)

Einige von Euch haben mich nach meiner Mutter gefragt .... Es ist nicht leicht, jemandem beim "Vergessen" zuzusehen, aber sie ist relativ stabil und es geht ihr gut. Von Zeit zu Zeit macht sie immer mal wieder bei uns "Urlaub"

Bevor ich Euch aber nun überfordere und mein erster Post nach so langer Zeit gleich extra lang wird, lass ich Euch nun noch schnell einen kleinen Blumengruß da und wünsche Euch allen ein wunderschönes Osterfest und eine erfolgreiche Eiersuche ;o)






Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    ist das schön wieder mal von Dir zu hören/lesen!!
    Ich habe ja schon des öfteren bei Susi nach Dir erkundigt, aber das kann ich ja auch nicht immer machen oder;)?
    Naja auf jeden Fall geht es Dir gut, Du bist fleissig mit Deko und Weisseln beschäftigt (das ist auch sehr gut zu wissen grins) und ganz besonders freut mich das es deiner Mutter auf ihre Art soweit gut geht...auch wenn es für Dich sicherlich schwer ist dabei zuzusehen. Aber glaub mir solange Sie sich damit wohlfühlt ist es gut.
    Nun möchte ich Dir natürlich auch ein fröhliches, entspanntes Osterfest mit vielen süssen Überraschungen wünschen und zudem noch allerherzlichste Grüße mitschicken :))
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, von Dir zu hören/lesen!!!
    Ich denke so oft an Dich...Auch ich mache mich momentan sehr rar im Bloggerland, manchmal ist im wirklichen Leben einfach zu viel los, und die Zeit zum Posten fehlt...
    Deine Fotos sind klasse - so richtig schön shabby!
    Ich wünsche Dir ein gesegnetes Osterfest...Wir wollen in dieser Osternacht noch in die Kirche...hoffe, ich bleibe bis dahin wach...Nächstes WE wird unser Sohn konfirmiert, und es ist sooo viel zu tun...Heute sind schon die ersten Gäste angereist...Freunde, die zuvor noch eine Woche Urlaub auf Norderney machen...
    GGGLG und hoffentlich bis ganz bald,
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo nach einer halben Ewigkeit! Jaaaaa, das Wiederlesen ist schön, und ich hoffe, in nächster Zeit bist du wieder öfter in Bloggetonien unterwegs, liebe Sonja! Traumhaft, deine Bilder - ich bin total verknallt in deine Kleiderpuppe - und auch das Regal ist ein Hit!
    Nein, meine Lammteelichter werde ich natürlich nicht anzünden! Das könnte ich nicht!
    Ich lasse dir die herzlichsten Ostergrüße da, alles Liebe, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓ♥♥♥♥ ჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  4. oh, schön nach so langer zeit wieder einmal etwas von dir zu lesen. aber ich kenne das, ich komme auch nicht in der regelmäßigkeit zum bloggen, wie andere. manchmal will ich auch einfach nicht, keine lust, keinen antrieb. das wahre leben ist halt manchmal weitaus aufregender und hält einen sehr viel mehr gefangen.
    deine kleiderpuppe hast du traumhaft schön angezogen:-) naja, und von dem schönen regal brauchen wir wohl gleich gar nicht erst reden.
    fein, dass es deiner mutter soweit gut geht, auch wenn es für euch sicherlich nicht leicht ist.
    ich wünsche dir und deinen lieben ein ganz wundervolles osterfest.
    alles liebe von bonnie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe,
    schön von Dir zu lesen!! Bei Dir sieht's toll aus! Ich liebe dieses wunderschöne Regal!
    Ich wünsche Dir & Deinen Lieben herrliche Osterfeiertage.
    Ganz liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du liebe Sonja,
    ich kenne Dich noch und freue mich mal wieder ein Lebenszeichen von Dir zu kriegen. Es ist ja schon sooooooo lange her... hast Du uns denn kein bisschen vermisst?
    Mein Blog ist inzwischen umgezogen, denn auch bei mir hat sich einiges getan.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein wunderschönes Osterfest und sende liebe Grüsse, die Bine

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass Du wieder "Da" bist - freu mich drauf, wieder mehr von Dir zu lesen - liebe Grüße und noch schöne Ostertage
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa griaß di mei liabe sonjamaus.. wia gehts dir denn??
    hac i gfrei mi ganz narrisch was von dir zu lesen..
    I wünsch Dir und deinem Schatz wundervolle Ostertage..
    dicke Busserla dei Suserl
    woasst du eigentlich dass du des erfunden hast.. und mittlerweile fast jeder Suserl schreibt.. is des net toll :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sonja,
    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar und jaaaaaa ich kenne Dich noch. ;o)
    Deine Büste ist wunderschön geworden. Schaut echt klasse aus. Aber auch alles andere gefällt mir . Genau mein Ding.
    Hab mit Deiner Familie noch ein schönes Osterfest.
    ♥lich Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sonja,

    Froh dich wieder zu lesen hier. Ja, mit deine Mutter ist ja schwer... aber gut das sie zu euch zum Urlaub kommen kann.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sonja,
    Versuche doch mal diesen tollen LinkWithin für unter deine Posts. Dann kann jeder auf die Bilder (Widgets) clicken und zum Posten gehen. Du hast soviel tolles zu zeigen und es hilft dir auch um mehrere Leser zu bekomen...
    Schau mal hier: http://bit.ly/nGfu9F
    Übersetzen kannst du ganz oben auf meinem blog...
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen