Dienstag, 13. November 2012

Puhhhh ... geschafft

Hallo meine Lieben,

lange, lange Zeit hab ich mal wieder nix von mir hören lassen, aber das hat auch seinen Grund :o)
Wie immer, gings bei uns mal wieder drunter und drüber und die Sommermonate verflogen im Eiltempo.
Trotzdem wird es nun langsam Zeit, dass ich Euch wieder Neues berichte ....

Ich hoffe ja nur, dass es für Euch nicht langweilig wird, da mir die liebe Angelina, von Freudentanz, wohl zuvorgekommen ist *lach*
Wie bei ihr, haben wir nämlich nun auch unseren eigenen Laden ... und ebenfalls handelt es sich um eine ehemalige Bäckerei und das ganze auch noch in ca. der selben Zeit  :o)

Liebe Angellina, wenn Du das liest ... kannst Du mir mal erklären wie Du bei all dem Stress auch noch zum bloggen gekommen bist??? :o)

Aber jetzt erst mal der Reihe nach ...

Am 20. September wurde mir ein Ladengeschäft im Nachbarort angeboten ... auch wenn ich immer davon träumte, einen eigenen Laden zu besitzen, hab ich diesen Vorschlag sofort wieder verworfen. Viel zu viel Arbeit, Stress, Risiko ... und wo soll ich denn die ganze Einrichtung hernehmen??? Nein, nein, das lass mal lieber.

Ich muss dazu schreiben, dass wir gerade auf dem Weg zu unserem Antikhändler waren, den wir alle paar Wochen anfahren um "neue" Ware fürs DaWanda-Lädchen zu holen.

Dort angekommen fühlte ich mich wie vom Blitz getroffen ... er hatte einen kompletten Schreinernachlass aufgekauft und sein Lager lief förmlich über ... antike Möbel, so weit das Auge reichte (und ich bin weitsichtig müsst Ihr wissen *grins*) Mein Puls schnellte in die Höhe, mein Herz blutete und ich bekam die allseits gefürchtete Schnappatmung. Knapp am Hyperventilieren vorbei ;o)

Tjaaaa und dann mussten wir nur noch 1 und 1 zusammenzählen ... Hier die Möbel, dort der Laden *grübel* also ab nach Hause, nicht ohne die Möbel vorher reserviert zu haben, dann erst mal Erkundigungen eingezogen, wem denn der Laden eigentlich gehört ... dort angerufen und nach dem Preis gefragt ... und dann kams ..... BEZAHLBAR ... jippppiiiieeeeee .. das kam allerdings erst nach dem Telefonat.

Da ich es auf keinen Fall alleine machen wollte, rief ich noch gaaaanz schnell meine Freundin an und sie war natürlich, wie zu erwarten, sofort Feuer und Flamme. Wir hegten bereits vor knapp 15 Jahren den Traum von einem eigenen Laden :o)

Nach einer schlaflosen Nacht dann die Besichtigung des Ladens....







Prima ... einen Nebenraum gibt es auch ....







Die Möbel müsst Ihr Euch allerdings wegdenken, die haben wir dann schon mal dort abgestellt ;o)


Tjaaa und dann begann das große Planen, Telefonieren, Besorgen, Ausmessen, Pinseln, Weißeln und der schier nicht enden wollende Bürokratiekram ... schrecklich kann ich Euch nur sagen. 
Aber wir haben uns durchgewurschtelt.

Bevor ich Euch jetzt aber überfordere, schließe ich erst mal diesen Post ... Fortsetzung folgt natürlich :o)

Schick Euch allerherzlichste Grüße aus dem wunderschönen Altmühltal, bis baaahaaald ....




Kommentare:

  1. Hallo Sonja,
    schön mal wieder was von dir zu hören. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Laden! Bin ja gespannt wie es weitergeht...

    Liebe Grüße von
    Sybille

    AntwortenLöschen
  2. ..viel viel Erfolg und allerliebste Grüße
    schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. So oft an dich gedacht und gehofft, dass alles gut bei dir ist...
    Ich gratuliere dir von Herzen zu diesem Schritt und wünsche dir viel Spass und suuuper nette Kunden!
    Bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung - lass uns nicht zu lange warten, ja?!
    "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!"
    Herzliche Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja witzig:
    entdecke gerade deinen zweiten DaWanda-Shop und finde o.g. Spruch wieder...

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich so für dich!!! Und finde es super schade, dass du zu weit weg bist um zur Eröffnung zu kommen. Drück dir aber von hier alle Daumen, dass alles so wird wie du es dir wünschst!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Aaaahhh Sonja,
    das sind ja mal wirklich tolle Nachrichten und ich gratuliere Dir ganz herzlich zum eigenen Laden :))
    Schade nur das Du nicht mal eben um die Ecke wohnst, sonst wäre ich garantiert Stammkunde bei Euch zwinker!
    Jetzt bin ich natürlich auch sehr auf deine Fortsetzung gespannt.
    Lass Dich nicht stressen und denk ans Luft holen grins!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. ...wow, das sind ja mal Neuigkeiten! Viel Erfolg und ganz viel Spaß mit dem eigenen Laden.
    Bin schon gespannt wie es weiter geht...
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Endlich ein Lebenszeichen. Und was für eins, schau mal bei mir vorbei :-)
    Bussi vom deichkind*

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sonja,
    schön von Dir zu lesen. Das sind ja tolle Neuigkeiten. Die Arbeit den Laden herzurichten kann ich mir gut vorstellen. Aber was so eine richtige Powerfrau ist, schafft das auch. Bin schon auf Teil2 gespannt.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Boah! Bin gespannt wie ein Flitzebogen, auf den 2. Teil! ;-))))))))

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sonja,
    ich gratuliere dir ganz herzlich zum Laden :)
    Die Fotos sehen ja schon mal vielversprechend aus und ich bin sehr gespannt auf einen neuen Bericht.
    Wünsche dir viel Kraft, Nerven und kreative Ideen.
    GLG Gabi

    AntwortenLöschen